Dienstag, 12. Mai 2015

bernina kreisstickapparat #83

ich würde euch gerne von meinem tollen kreisstickapparat erzählen, eine stickmaschine ist ja der absolute traum, aber wenn man den im moment etwaas weiter entfernt sieht, muss man sich zu helfen wissen ;-))

es gibt von bernina den sogenannten kreisstickapparat






 meine bernina hat ja schon tolle stiche drauf, hier kann man das alles eben im kreis angeordnet auf den stoff bringen

schaut mal



zuerst muss man die schiene in den eigens dafür vorgesehenen löchern an der maschine festschrauben, schrauben und kleiner dreher sind dabei



nun wird der stoff  mittig des zu bestickenden teils auf den dorn aufgelegt und mit einem stopper fixiert, dann wird der dorn entsprechend der größe des radius des kreises ausgerichtet





ich habe hier ein garn mit farbverlauf genutzt, ich find das ganz schön




nun kann man natürlich mit den möglichen stichen der maschine spielen

hier nähe ich gerade ein tischset







ich glaube mit schönerem garn käm das noch besser zur geltung, das probier ich bei gelegenheit dann mal

bis bald

gglg heike


dieser post enthält werbung

Donnerstag, 7. Mai 2015

rums #11 mit bronte top

zuerstmal möchte ich mich für die vielen, lieben worte zu meinem burda-shirt bedanken, so hat sich dann die ganze mühe doch gelohnt ;-))

heute möchte ich euch gerne mein neues bronte top zeigen, nachdem das erste, was ich genäht habe, mal wieder an meine schwester abgefallen ist....wegen der größe...... musste ich da nochmal ran, 

diesen tollen digitaldruck hab ich bei einem neu entdeckten lädchen ganz in meiner nähe gefunden, der musste einfach mit, ich denke ich bin ganz zufrieden, auch wenn der ausschnitt mit den sich überlappenden armausschnitten immer eine fummelei ist, und richtig gut sitzen tut es bei mir auch erst, durch das anbringen der knöpfe, also ohne geht gar nicht








jetzt werd ich mich mal gleich wieder in meine ecke verkriechen, am samstag geht´s nämlich zum nähtreff und da möchte ich die cover nutzen, da muss ich aber noch jede menge vorbereiten.....

natürlich nicht ohne vorher bei rums zu luschern ;-))

gglg heike