Montag, 23. März 2015

werbung bernina nähfuß #18

neulich wurde man bei bernina aufgerufen, seine maschine in aktion zu zeigen, um an einem gewinnspiel teilzunehmen, das habe ich natürlich gemacht, und so kam es zu einem sehr netten kontakt mit daniela, die mich fragte, ob ich nicht lust hätte, auf meinem blog über das nähen mit diversen nähfüßen von bernina zu berichten

na klar, das mache ich sehr gerne, und hier ist nun mein erster bericht über den 

nähfuß #18, der knopfannähfuß

mein erster eindruck....brauch ich sowas ?, geht das nicht von hand viel schneller ?

aber erstens mal mag ich so gar nicht von hand nähen, ich find schon fäden vernähen fürchterlich, und nachdem ich den fuß getestet hatte, frag ich mich, warum ich das nicht schon eher so gemacht habe 







durch das lockern der schraube kann man knöpfe verschiedenster höhe annähen






hier hab ich ein testlabel meiner vorbestellten individuellen label angenäht, ratzi fatzi geht das, den zick-zack-stich an der maschine entsprechend der breite der löcher eingestellt, die stichlänge auf 0 eingestellt und schon ist der knopf ...in dem fall das label angenäht


das ist das ergebnis, ich bin sehr begeistert, hier wird kein knopf mehr von hand angenäht !!!!

in den nächsten wochen werde ich hier immer mal wieder einen anderen nähfuß oder diverses zubehör meiner bernina vorstellen, ich freu mich drauf

bis bald und bleibt creativ ;-)

heike


Donnerstag, 19. März 2015

rums #6 lillesolwoman no. 2 freizeitjacke

da war im hause tinico aber kreischalarm angesagt, julia von lillesolundpelle hatte bei facebook zum probenähen aufgerufen.......und baaaam.....befand ich mich in der gast-probenäh-runde

WAAAAHNSINN

ich hab mich riesig gefreut, und ich weiss nicht ob es euch auch so geht, aber bei mir löst das dann ja immer gleich gehibbel aus,    WAS ? WIE ? WO ?

da kam mir mein ausflug mit lieben instafriends-mädels zum kölner stoffmarkt gerade recht, dort hab ich mir ganz wunderbaren sweat und ringeljersey gekauft......und dann konnte es losgehen

bisher hab ich schon einige schnittmuster für sweat-jacken hier liegen, hab mich aber noch nie rangetraut, schon wegen dem reißverschluss........bammel

aber ich sag euch, total easy, auf die richtige erklärung kommt es an !!!!

und hier ist mein ergebnis, eine supergut sitzende, schön kuschelige sweat-jacke. genäht aus einem kuschel-sweat, ähnlich alpen-fleece, und durch das doppellagige ist sie schön warm. durch den hochgeschlossenen kragen perfekt für kühle camping-abende ;-))
von der passform bin ich echt begeistert, allerdings würde ich die nächste eine nummer kleiner nähen wollen, ich mag es ja gerne figurnah

 ich möchte mich nochmal bei der supernetten runde der mädels beim gast-probe-nähen bedanken, immer war jemand mit rat und tat zur seite, und Julia, lieben dank, dass ich dabei sein durfte, es hat mir großen spaß gemacht und ich bin stolz wie bolle, auf meine neue jacke
















ich glaub man kann sehen, wie begeistert ich bin .....lach,
 es gibt aber auch nix über schöne sonnenbilder ;-))

hier bekommt ihr den schnitt !!

so, dann schau ich mal, wen aus meiner runde ich denn jetzt alles bei rums wiedersehe

so, jetzt steigt bei mir schon so langsam die spannung, fahr ich doch morgen zur creativa

ich freu mich, details dann demnächst hier

gglg heike


Donnerstag, 5. März 2015

rums #5 und ewig grüßt das murmeltier...hihi

ich brauchte ein erfolgserlebnis, und eine frau liese ist bei mir dafür ein garant !!!
ich hab mir den schnitt so gebastelt, dass er mir optimal passt

achtung bilderflut ;-))


mit dem stoff hab ich mich bei einem besuch bei staghorn in köln mal ordentlich eingedeckt, hatte aber schon auch erfurcht ihn anzuschneiden, kennt ihr das ?



fotos hat mein jüngster diesmal gemacht, leider bin ich nicht bei tag fertig geworden














so, dann bin ich natürlich auch bei rums mal wieder dabei, da luscher ich dann auch mal rüber

ich freu mich auf´s wochenende, bei uns sind 18 grad gemeldet......mal sehen

gglg heike


Schnitt:  frau liese von schnittreif
Stoff: stoffhaus in der nähe und sakura von smilas world