Donnerstag, 18. April 2013

bei mir hat es gerumst ......

und wie, ich habe mir vor ein paar tagen das ebook mamina von ki-ba-doo gekauft,  nähen wollte ich es gerne mit der happy-serie von hamburger liebe, da ich mich aber nicht traute, den kostbaren stoff anzuschneiden (geht mir immer so bei besonders schönen stoffen), habe ich dann doch erstmal ein probeteil genäht, und das ist mir schonmal supergut gelungen, wie ich finde, aber seht selbst









heute ist es ewas später geworden, schnell rüber zu rums

gglg heike

Kommentare:

  1. Ich finde auch das es dir gut gelungen ist! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Deine Mamina sieht klasse aus! Und ich kann vollkommen verstehen, dass du die HH-Stoffe nicht direkt dafür verwenden wolltest! Das geht mir mit den Kostbarkeiten genauso! Die Mamina wird damit aber bestimmt auch gut aussehen! Ich bin gespannt. :)
    LG, Jacqueline

    AntwortenLöschen
  3. ...uihhhh...ja da kannst du dich sofort an das andere Stöffchen wagen...sieht super toll aus...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das weiss ich jetzt gar nicht mehr, vielleicht wird da auch was anderes draus ;-)

      LG Heike

      Löschen
  4. Siehr toll aus und das Stöffchen ist traumhaft schön. Ist dir gut gelungen!
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Die ist ja echt klasse geworden, super

    LG katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, was macht der Pulli ? ;-)

      LG Heike

      Löschen
    2. Irgendwie sind meine Tage im Moment zu kurz. Aber die Taschen hab Ich schon ausgeschnitten, hüstl

      LG katja

      Löschen
  6. Tolle MaMina hast du da genäht!
    Die sieht so richtig sommerlich leicht aus und ich bin gespannt auf deine Hamburger Liebe-Kombi :)
    Viele Grüße Anny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, um ehrlich zu sein.....ich auch ;-)

      LG Heike

      Löschen
  7. Die MaMina ist superschön geworden.
    Mir gehts auch immer so, dass ich neue Schnitte lieber erst mit einem "Test"stöffchen ausprobiere, bevor ich die Superstreichelstöffchen anschneide.
    Dann bin ich jetzt aber auf die Happy-Version gespannt!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte es erst nicht, soviel Arbeit und so, aber es macht ja schon Spaß, zu sehen wie etwas unter Deinen Händen so entsteht, oder ?

      LG Heike

      Löschen
  8. Sehr schick geworden deine Mamina. Ich liebe den Schnitt auch besonders.
    LG cArmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein bisschen stört mich ja noch das aufgeplusterte am Rückenteil, da muss ich nochmal dran arbeiten

      vielen Dank und gglG Heike

      Löschen
  9. wow Heike, steht dir ganz besonders gut!
    Mehr, mehr, mehr!!!

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ich denke an den Posen könnte man noch was ändern ;-)

      gglG Heike

      Löschen
  10. Wow, toll! Sieht total klasse aus.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Mamina! Da kannst du ja ohne Probleme auch den HH -Stoff zuschneiden!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich werde es versuchen

      Vielen Dank und LG Heike

      Löschen
  12. Deine Mamina ist wirklich süß und steht Dir sehr gut. Ich habe denselben Plan wie Du (die Happy-Stoffe + Mamina) und bin auch gerade bei meiner Test-Mamina (mein erstes selbstgenähtes Kleidungsstück. Bin auch gespannt auf Deine Version mit den schönen Hamburger Liebe Stöffchen.
    LG
    SIlke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schau ich mir gerne an ;-)

      LG Heike

      Löschen
  13. Oh oh was für eine schöne Mamina! Mir gefällt der Schnitt wirklich super, er steht dir sehr gut und ich fand den Stoff auf Anhieb sehr schön, gar nicht Probestoff-mässig :)

    AntwortenLöschen
  14. Ja, war eigentlich als Probe geplant und dann war ich überrascht, wie schön er doch ist ;-)

    LG Heike

    AntwortenLöschen